StartseiteNachrichten Alanya Side Antalya

Antalya: 50 Tonnen falscher Essig

In Antalya-Döşemealtı hat die Jandarma tonnenweise gefälschten Essig beschlagnahmt. Nach einem Hinweis fanden die Beamten in einer Lagerhalle mehr als 50 Tonnen der Ware. Der Essig sollte offenbar unter falschem Etikett als Markenprodukt verkauft werden. Die Jandarma nahm einen Verdächtigen fest und gab Proben vom Essig an die zuständige Landwirtschaftskammer. (16.05.2017)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Antalya: Auto fährt in Kanal
Gazipasa: Kleinlaster stürzt in Abgrund
SitemapImpressum