StartseiteNachrichten Alanya Side Antalya

Antalya: Bewaffneter Überfall auf Laden

In Antalya-Kepez ist der Inhaber eines Ladens bei einem Überfall angeschossen worden. Kurz vor Mitternacht stürmten zwei Männer in das Geschäft des 57-jährigen Mustafa Akbulut in der Fatih Mahallesi. Sie bedrohten ihn mit einem Gewehr und forderten Bargeld. Weil der Ladeninhaber nicht schnell genug das Geld herausgab, schossen sie ihm mit der Waffe in den Bauch. Dann flüchteten sie in unbekannte Richtung. Der Rettungsdienst brachte den schwer verletzten Ladeninhaber in das Staatliche Atatürk-Krankenhaus von Antalya. Die Polizei stellte in der Nähe des Geschäftes ein verdächtiges Paar Handschuhe sicher und sucht daran nach möglichen Fingerabdrücken. (10.02.2017)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

D-400: Fussgänger totgefahren
Antalya: Zwei Tote bei Busunfall
SitemapImpressum