StartseiteNachrichten Alanya Side Antalya

Antalya: Schüsse vom fahrendem Moped

In Antalya-Muratpaşa hat der Beifahrer eines Mopeds auf einen Mann geschossen und ihn dabei erheblich verletzt. Die zwei Personen auf dem Moped fuhren auf der 1120. Sokak in der Gibizli Mahallesi an einem Personenwagen entlang, aus dem der Fahrer gerade ausstieg. Der Mann auf dem hinteren Sitz des Mopeds schoss mehrmals auf den Autofahrer und traf beide Beine. Dann flüchtete das Moped in unbekannte Richtung. Der stark blutende Verletzte liess sich von einem Taxi in ein privates Krankenhaus bringen. Es gibt bisher keine Hinweise auf die Identität der beiden Angreifer. (03.11.2016)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Denizli: Unfall mit Rettungswagen
Side-Colakli: Touristen bei Unfall verletzt
SitemapImpressum