StartseiteNachrichten Alanya Side Antalya

Auto fährt unter Laster: Drei Tote

In der Nähe von Denizli kamen drei Männer ums Leben, als ihr Auto unter einen Lastwagen fuhr. Der Laster hatte auf der Fernstrasse nach Antalya stark abgebremst, um in eine Baustelle abzubiegen. Das bemerkte der Fahrer des Personenwagens zu spät, und er fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf den Lkw auf. Durch den Aufprall wurden Ömer Acar, Yusuf Ay und Ismail Turgut so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort verstarben. Ein weiterer Mitfahrer überlebte den Unfall, der Rettungsdienst brachte ihn in ein Staatliches Krankenhaus. (03.01.2017)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Schwarzbrennerei in Antalya ausgehoben
Reisebus brennt komplett aus
SitemapImpressum