StartseiteNachrichten Alanya Side Antalya

D-400: Auto überschlägt sich

Auf der Fernstrasse D-400 in Alanya-Tosmur wurde ein Familienvater leicht verletzt, als sich sein Auto überschlug. Der Wagen geriet ins Schleudern und fuhr gegen einen Bordstein. Durch den Aufprall überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte mit einer blutigen Nase selbst aus dem ramponierten Auto befreien. Besonders tragisch: Der Mann war auf dem Rückweg vom Friedhof. Dort hatte er sich eine Grabstelle für seinen Sohn angesehen, der gerade im Alter von sechs Monaten verstorben war. (28.10.2016)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Akseki: Drei Wilderer erwischt
Side: Deutsche Touristin ertrunken
SitemapImpressum