StartseiteNachrichten Alanya Side Antalya

D-400: Autos stossen zusammen

Drei Personen wurden auf der Fernstrasse D-400 in der Nähe von Manavgat verletzt, als zwei Fahrzeuge zusammenstiessen. An der Abzweigung nach Evrenseki kollidierte Nurullah Inan in seinem Auto mit dem Lieferwagen von Hasan Enhoş. Dabei wurden die beiden Fahrer und ein Mitfahrer schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Der Rettungsdienst brachte die Verletzten in das Staatliche Krankenhaus von Manavgat. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. (26.10.2016)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Auto explodiert vor Handelskammer Antalya
Jandarma findet Waffen und Drogen
SitemapImpressum