StartseiteNachrichten Alanya Side Antalya

Demre: 19 illegale Ausländer aufgegriffen

An der Fernstrasse D-400 in Demre hat die Jandarma 19 illegale Einwanderer und vier Schlepper aufgegriffen. Die Beamten kontrollierten einen Reisebus, der auf dem Weg nach Kaş war. Dabei entdeckten sie 15 Syrer, drei Pakistaner und einen Mann aus Sri Lanka. Nach der Untersuchung im Staatlichen Krankenhaus von Demre wurden die Einwanderer zur Ausländerbehörde in Antalya gebracht. Im Kofferabteil des Reisebusses fand die Jandarma Schlauchboote und Schwimmwesten, die wohl für die Überfahrt nach Griechenland bestimmt waren. Vier Schleuser wurden festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Der jüngste der Schlepper ist gerade einmal 16 Jahre alt. (30.01.2017)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Antalya: Bus rammt Mopedfahrer
Antalya: Entführter tot aufgefunden
SitemapImpressum