StartseiteNachrichten Alanya Side Antalya

Kohlenmonoxid-Vergiftung in Antalya

In Antalya-Kepez hat ein Ehepaar eine lebensgefährliche Vergiftung durch Kohlenmonoxid erlitten. Die Kollegen des 53-jährigen Osman Susamcı bei der Stadtverwaltung vermissten ihn an seinem Arbeitsplatz. Sie gingen zu seiner Erdgeschosswohnung in der Güneş Mahallesi und sahen durch die Fenster hinein. So entdeckten sie ihren Arbeitskollegen und seine 55-jährige Ehefrau Hatice, die beide bewusstlos am Boden lagen. Der Rettungsdienst brachte das Ehepaar in die Universitätsklinik von Antalya. Das giftige Kohlenmonoxid entstand vermutlich im Kohleofen der Wohnung. (08.02.2017)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Medizin-Tourist in Antalya gestorben
Antalya: Säckeweise Drogen gefunden
SitemapImpressum