StartseiteNachrichten Alanya Side Antalya

Kumluca: Lastwagen stürzt in Abgrund

In der Nähe von Kumluca wurden drei Männer schwer verletzt, als ein Lastwagen in einen Abgrund stürzte. Der 29-jährige Halil Eroğlu kam mit seinem Laster, der mit Holz beladen war, von der Strasse ab. Anschliessend fiel der Lkw einen hundert Meter tiefen Abhang hinter. Der Fahrer und seine beiden Beifahrer Ferdi Akkuş und Erkan Yıldız erlitten schwere Verletzungen, konnten aber noch selbst den Rettungsdienst alarmieren. Zusammen mit Feuerwehr und Jandarma trugen die Sanitäter die drei Männer zur Strasse. Dann wurden die Verletzten in das Staatliche Krankenhaus von Finike gebracht. Vom Lastwagen blieben nur noch Trümmer übrig. (23.01.2017)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Antalya: Unfall mit Elektro-Fahrrad
Alanya: Auto fährt Moped zu Schrott
SitemapImpressum