StartseiteNachrichten Alanya Side Antalya

"Nein-Bus" attackiert und beschmiert

Erdogan-Anhänger haben in Antalya einen Bus der CHP attackiert und mit Farbe besprüht. Der Bus der oppositionellen CHP warb für "Nein"-Stimmen beim morgigen Referendum. Zwei dunkel gekleidete Personen haben mit schwarzer Sprühfarbe das CHP-Logo, das "Hayir" (Nein) und einige Scheiben beschmiert. Die Polizei sagte, dass sie den Fall untersuche. (15.04.2017)


D-400: Betonmischer ausser Kontrolle
"Nein"-Demonstranten in Antalya verhaftet
SitemapImpressum