StartseiteNachrichten Alanya Side Antalya

"Nein"-Demonstranten in Antalya verhaftet

In Antalya hat die Polizei am Abend mindestens 14 Personen festgenommen, die friedlich gegen das Ergebnis des Referendums am Sonntag demonstriert haben. Gegen 21.00 Uhr versammelte sich eine Gruppe von rund fünfzig Personen und rief Slogans gegen die Änderung der Verfassung. Die Polizei attackierten die Demonstranten mit Tränengas und trieb sie auseinander. Mindestens 14 Bürger wurden festgenommen und in die Polizeiwache gebracht. (18.04.2017)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

"Nein-Bus" attackiert und beschmiert
D-400: Auto fährt Radfahrer tot
SitemapImpressum