StartseiteNachrichten Alanya Side Antalya

Schwarzgebrannter Schnaps in Alanya

In einem Hotel in Alanya hat die Jandarma gleich palettenweise illegal gebrannten Wodka beschlagnahmt. Der Schnaps war in 7.000 Flaschen abgefüllt, die mit "fast echten" Banderolen beklebt waren. Die Beamten stellten den gefälschten Alkohol sicher. Der Wodka soll demnächst vernichtet werden. In den vergangenen Jahren kam es immer wieder zu Vergiftungen durch illegal hergestellte Getränke, mehrere Touristen verstarben daran. (05.12.2016)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Antalya: 20 Kilo Drogen im Bus
Aksu: Unfall auf Flucht vor Polizei
SitemapImpressum