StartseiteNachrichten Alanya Side Antalya

Side-Colakli: Touristen bei Unfall verletzt

Auf der Fernstrasse D-400 bei Side-Çolaklı sind zwei Touristen bei einem Verkehrsunfall mit einem Kleinbus verletzt worden. Das Fahrzeug kam in der Ortschaft Gündoğdu von der Strasse ab, durchbrach eine Leitplanke und fuhr in ein tiefer gelegenes Gebüsch. Dabei wurden die beiden Urlauber schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in das Anadolu-Krankenhaus in Side. (04.11.2016)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Antalya: Schüsse vom fahrendem Moped
Serik: Baum erschlägt Arbeiter
SitemapImpressum