Akseki: Fünf auf einem Moped

Türkei Zeitung: Moped überladen

Auf der Fernstrasse D-695 in Akseki fuhren am Morgen fünf Männer auf einem einzigen Moped. Autofahrer bemerkten das "gut ausgelastete" Moped und machten Fotos mit ihren Handys. Die Männer gaben an, dass sie auf diese unbequeme Weise in das 150 Kilometer entfernte Konya fahren wollen. Das sei doch angenehmer, als die Strecke zu Fuss zu laufen. Da erscheint es fast als selbstverständlich, dass keiner der fünf Passagiere einen Motorradhelm trug. (13.09.2018)