Alanya: Muhtar verhaftet

Türkei Zeitung: Muhtar verhaftet

In Alanya hat die Polizei den Muhtar der Karapınar Mahallesi wegen Beleidigung verhaftet. Ein Verkehrspolizist hatte dem gewählten Vorsteher des Stadtbezirks ein Strafmandat über 4.000 Lira ausgestellt. Auf einer Internetseite soll der Muhtar über den Vorfall geschimpft und den Aussteller des Strafzettels in grober Form beleidigt haben. Die Polizei nahm den Vorsteher in seiner Wohnung fest. Beim Staatsanwalt sagte er aus, ein anderer habe den unflätigen Text veröffentlicht. Die nächsten Wahlen in den Stadtbezirken finden Ende Januar 2019 statt. (26.09.2018)