Alanya: Taschendieb verhaftet

Türkei Zeitung: Dieb erwischt

In Alanya hat die Polizei einen Taschendieb verhaftet und die Beute gefunden. Der 18-jährige Ömürhan C. beobachtete kurz vor Mitternacht am Keykubat-Strand, wie ein Mann einschlief. Dann stahl er dem Schlafenden eine Tasche. Die Beute konnte sich sehen lassen: 25.000 Lira, 5.000 Euro, 1.000 Dollar und zwei Handys. Die alarmierte Polizei konnte die Handys orten und nahm den Täter wenig später in seiner Wohnung in Mahmutlar fest. Der Mann gestand beim Verhör die Tat und wurde dem Haftrichter vorgeführt. Geld und Handys wurden dem Eigentümer wieder zurückgegeben. (23.10.2018)