Alanya: Tödlicher Jeep-Unfall

Türkei Zeitung: Jeep umgekippt

In Alanya verstarb ein Kind nach einem Unfall mit einem Safari-Jeep. Der Fahrer Muzaffer B. brach mit seinen Gästen Richtung Dimçay auf. Dabei kam er von der Strasse ab, und der Jeep kippte auf die Seite. Der Rettungsdienst brachte den Fahrer und alle fünf Passagiere in umliegende Krankenhäuser. Dort erlag ein neunjähriger Junge seinen Verletzungen. Der Fahrer konnte die Klinik nach einer ambulanten Behandlung verlassen. Die Jandarma nahm ihn noch am Krankenhaus fest. (04.09.2018)