Antalya: 13-Jährige sexuell missbraucht

Türkei Zeitung: Polizei Jugendschutz

In Antalya-Kepez sollen mindestens 19 Männer ein 13-jähriges Kind sexuell missbraucht haben. Der Mutter des Mädchens fiel auf, dass der Bauch ihrer Tochter immer dicker wurde. Ein Arzt stellte dann fest, dass das Kind schwanger war. Die Mutter, die selbst Polizistin ist, wandte sich daraufhin an ihre Kollegen aus der Kinder- und Jugendschutzabteilung der Polizei. Die Beamten konnten bisher 19 Verdächtige ermitteln, die sich an dem Mädchen vergangen haben sollen. (20.06.2018)