Antalya: 20.000 Pillen im Auto

Türkei Zeitung: Haft wegen Drogen

In Antalya hat die Polizei sechs Personen wegen 20.000 Ecstasy-Pillen verhaftet. Die Beamten hielten an einem Kontrollpunkt das Auto der Drogenhändler an. In der Türverkleidung fanden die Polizisten dann tütenweise Aufputsch-Tabletten. Im Wagen sassen fünf Männer und eine Frau, die anschliessend wegen illegalen Drogenbesitzes dem Haftrichter vorgeführt wurden. (26.10.2018)