Antalya: Barrikaden am Krankenhaus

Türkei Zeitung: Barrikade brennt

In Antalya-Aksu haben aufgebrachte Bauarbeiter am Krankenhaus Barrikaden angezündet. An der Klinik wird zur Zeit eine neue Abteilung für den Alkohol- und Drogenentzug bei Jugendlichen gebaut. Der Bauunternehmer hat nach Angaben der Arbeiter seit fast drei Monaten kein Gehalt gezahlt. Die Handwerker schichteten deshalb an der Zufahrt zur Baustelle Holz und Styropor auf und steckten das Material in Brand. Die Feuerwehr brachte einen Löschwagen an den Ort des Geschehens, um ein Übergreifen der Flammen auf den nahen Waldrand verhindern zu können. (17.08.2018)