Antalya: Betrunkene fällt von Fels

Türkei Zeitung: Frau abgestürzt

In Antalya-Muratpaşa ist am frühen Abend eine betrunkene Frau von einem Fels abgestürzt und hat sich dabei verletzt. Die 25-jährige Rüya E. ging durch den Yavuz-Özcan-Park in der Nähe der Cumhuriyet Caddesi. Dort verlor sie im Bereich eines künstlichen Wasserfalls das Gleichgewicht und stürzte mehrere Meter tief. Passanten hörten ihre Schreie und alarmierten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei.

Türkei Zeitung: Keine Papiere

Mit Unterstützung von Feuerwehrmännern konnte die junge Frau selbst wieder nach oben klettern. Dort weigerte sie sich, der Polizei ihren Ausweis zu zeigen. Der Betrunkenen fiel der Ausweis dann aber aus der Jackentasche. Weil die Frau Verletzungen am Kopf hatte, wollte der Rettungsdienst sie im Krankenwagen untersuchen. Auch dagegen wehrte sich die Verletzte. Zwei kräftige Feuerwehrleute schnappten sich die renitente Frau kurzerhand und brachten sie zum Rettungswagen. Damit wurde sie ins Krankenhaus gefahren. (02.02.2018)