Antalya: Erpressung mit Nacktfotos

Türkei Zeitung: Erpressung Pilgergeld

In Antalya hat die Polizei ein Pärchen festgenommen, das einen älteren Mann mit Nacktfotos erpresst hat. Die 37-jährige Y.E. arbeitete bei dem 85-jährigen S.M. eigentlich als Putzfrau. Bei einem näheren persönlichen Kontakt des Rentners mit seiner Putzfrau schoss der Verlobte der Frau heimlich Nacktfotos. Anschliessend forderte das Paar 12.000 Lira Schweigegeld. Der Senior sollte damit um das Geld gebracht werden, das er sich für eine Pilgerfahrt nach Mekka zurückgelegt hatte. Der 85-Jährige zahlte aber keinen roten Heller, sondern ging zur Polizei. Bei der Geldübergabe nahmen die Beamten die beiden Erpresser fest und führten sie anschliessend dem Haftrichter vor. (20.02.2018)