Antalya: Gefälschten Schmuck verkauft

Türkei Zeitung: Falsches Gold

In Antalya-Muratpaşa hat eine Frau ein Armband aus falschem Gold an einen Juwelier verkauft. Die junge Betrügerin kam in das Geschäft an der Konyaaltı Caddesi und bot das angeblich echt goldene Armband an. Der Juwelier untersuchte das 35 Gramm schwere Schmuckstück und zahlte der Frau über 4.000 Lira dafür aus. Später legte er das Armband einem Grosshändler vor, der die Fälschung entdeckte. Der Juwelier rief die Polizei, die sich die Bilder der Überwachungskamera ansah. So konnten die Beamten die Verkäuferin ermitteln und wenig später auch festnehmen. (06.02.2018)