Antalya: Lehrer als Terroristen verhaftet

Türkei Zeitung: Lehrerin verhaftet

In Antalya hat die Polizei zwölf Personen unter dem Vorwurf des Terrorismus verhaftet. Sie sollen auf ihren Handys das Programm ByLock benutzen. Deshalb werden sie beschuldigt, den sogenannten "Putschversuch" vor zwei Jahren unterstützt zu haben. Die meisten der Verhafteten sind ehemalige Lehrer, ihre Arbeitsverträge wurden schon früher gekündigt. In ihren Wohnungen beschlagnahmte die Polizei Handys, Computer und Zeitschriften. (06.09.2018)