Antalya: Polizei löst Demonstration auf

Türkei Zeitung: Demonstration gegen Einmarsch

In Antalya hat die Polizei eine Demonstration aufgelöst. Eine Gruppe Bürger versammelte sich, um gegen den türkischen Einmarsch in Syrien zu protestieren. Die Polizei erschien mit einer grösseren Zahl von Beamten, die Helme und Schilde mit sich trugen. Auch ein Wasserwerfer stand bereit. Als die Polizisten gegen die friedlichen Demonstranten vorrückten, zerstreute sich die Gruppe. Vier Personen kamen in Gewahrsam. (14.02.2018)