Antalya: Schiesserei beim Frühstück

Türkei Zeitung: Schüsse beim Frühstück

In Antalya-Konyaaltı sind vier Männer beim Frühstücken durch Schüsse verletzt worden. Arif I., Okan U., Erkan K. und Tufan U. sassen in einem Cafe an der 937. Sokak und frühstückten. Plötzlich kam Yunus K. an den Tisch und fing einen Streit an. Dabei schoss er auf die vier Männer und verletzte sie an den Beinen. Anschliessend rannte er davon. Der Rettungsdienst brachte die vier Verletzten in die Universitätsklinik von Antalya. (01.11.2017)