Antalya: Schüsse auf Autofahrer

Türkei Zeitung: Schüsse auf Auto

In Antalya-Kepez hat ein Mann einen Autofahrer durch Schüsse schwer verletzt. Der 41-jährige Yusuf A. sah in der Yeni Emek Mahallesi, wie Nafiz G. in einem Auto sass. Er zog eine Pistole und schoss dreimal auf den Mann. Nafiz G. erlitt Verletzungen an den Beinen und am Brustkorb. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein privates Krankenhaus. Der Verletzte schwebt weiterhin in Lebensgefahr, konnte der Polizei aber den Namen des Schützen nennen. Der Täter flüchtete als Fahrgast eines Stadtbusses. Die Polizei verhaftete ihn eine Stunde später im Keller eines Rohbaues in der Teomanpaşa Mahallesi. Das Opfer soll ein intimes Verhältnis mit der Ehefrau des Täters gehabt haben. (24.10.2019)