Antalya: Schuhe in Flammen

Türkei Zeitung: Brennende Schuhe

In Antalya-Muratpaşa sind die Auslagen eines Schuhladens in Brand geraten. Der Ladeninhaber Murat Benli stellte leere Schuhkartons vor sein Geschäft am Adnan Menderes Bulvarı und plazierte darauf die angebotenen Schuhe. Vermutlich durch eine achtlos weggeworfene Zigarette gerieten die Kartons in Brand. Die Flammen wurden vom Wind angefacht und griffen schnell auf die ausgestellten Schuhe über. Die Angestellten eines benachbarten reagierten schnell und löschten den Brand mit Wasserschläuchen. Dutzende Schuhe wurden zerstört, verletzt wurde zum Glück niemand. (06.11.2018)