Antalya: Überfall auf Tankstelle

Türkei Zeitung: Tankstelle ausgeraubt

In Antalya-Döşemealtı haben zwei bewaffnete Männer eine Tankstelle ausgeraubt. Die beiden Unbekannten trugen Skimasken und liefen in das Kassenhäuschen. Dort bedrohten sie den Tankwart Mustafa Y. mit einer Pistole und einer Schrotflinte. Der Angestellte musste den Tätern 7.500 Lira herausgeben, das sind umgerechnet etwa 1.300 Euro. Dann griffen sich die Räuber noch einige Schachteln Zigaretten und rannten in unbekannte Richtung davon. Die Jandarma fahndet jetzt mit den Bildern der Überwachungskamera nach den Räubern. (23.07.2018)