Belek: Urlauber stirbt an Herzinfarkt

Türkei Zeitung: Tourist hatte Herzinfarkt

In einem Hotel in Belek ist ein Urlauber an einem Herzinfarkt verstorben. Der 69-jährige Alexander Ofierzynski brach gegen 17.00 Uhr plötzlich in seinem Hotelzimmer zusammen. Seine Ehefrau alarmierte die Angestellten der Rezeption, die einen Rettungswagen herbeiriefen. Die Sanitäter konnten dem russischen Touristen aber nicht mehr helfen. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion der Leiche im Institut für Rechtsmedizin in Antalya an. (04.10.2017)