Colakli: Deutsche Touristin ertrunken

Türkei Zeitung: Deutsche ertrunken

In Çolaklı ist eine deutsche Touristin beim Baden im Hotelpool ertrunken. Die 68-jährige Hildegard Wurm stieg in das Schwimmbecken ihres Hotels und wurde kurz darauf bewusstlos. Andere Urlauber zogen die Frau aus dem Wasser. Ein Rettungswagen brachte die Deutsche in das private Akdeniz-Krankenhaus in Manavgat. Dort verstarb die Touristin trotz aller Bemühungen auf der Intensivstation. Ihre Leiche wurde zur Obduktion in die Rechtsmedizin in Antalya transportiert. (06.10.2017)