D-400: Auto überfährt Fussgänger

Türkei Zeitung: Toter Fussgänger

Auf der Fernstrasse D-400 in Konaklı hat ein Auto einen Fussgänger überfahren und dabei tödlich verletzt. Der 91-jährige Mustafa Uyar wollte um 13.30 Uhr die Schnellstrasse zu Fuss überqueren. Dabei erfasste ihn das Auto von Mustafa Tuncer. Andere Autofahrer sicherten die Unfallstelle ab und leisteten Erste Hilfe. Der alarmierte Rettungsdienst konnte nur noch den Tod des Fussgängers feststellen. Die Jandarma nahm den Autofahrer zum Verhör mit auf die Wache. (05.01.2018)