Isparta: Drogen im Kopfhörer

Türkei Zeitung: Heroin im Ohrhörer

In Isparta hat die Polizei einen Mann verhaftet, der Drogen in einem Kopfhörer beförderte. Die Beamten stoppten einen Reisebus für eine Routine-Kontrolle. Dabei fanden die Polizisten knapp drei Gramm Heroin in der Ohrmuschel des Kopfhörers. Für den Besitzer der Drogen endete die Busfahrt damit. Er musste zur Polizeiwache mitkommen und wurde wegen illegalen Drogenbesitzes angezeigt. (07.06.2018)