Kemer: Wildschweine kippen Laster

Türkei Zeitung: Laster kippt um

Auf der Fernstrasse D-400 in der Nähe von Kemer ist am Morgen ein Lastwagen wegen einer Rotte Wildschweine umgekippt. Der Fahrer Ibrahim Çoban wollte den Tieren ausweichen, die über die Fahrbahn liefen. Dabei kam sein Lastwagen nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte auf die Seite. Der Fahrer kam mit geringen Verletzungen davon. Der Lastwagen und ein grosser Teil des geladenen Gemüses wurden stark beschädigt. Helfer packten den robusteren Teil der Ladung auf einen anderen Lastwagen um. (05.02.2018)