Manavgat: Kanalschacht explodiert

Türkei Zeitung: Gas-Explosion

In Manavgat ist eine Strasse durch eine unterirdische Explosion stark beschädigt worden. In der 3516. Sokak, die zur Ortschaft Ulukapı führt, hatte sich unbemerkt in einem Kanalschacht eine Wolke aus Methangas gebildet. Aus noch unbekannter entstand ein Zündfunke, und die Gaswolke explodierte. Auf einer Fläche von sechs bis sieben Quadratmetern sackte die Strasse ab. Eine Gruppe von Schulkindern, die zehn Meter entfernt auf den Bus wartete, blieb unverletzt. Ein Anwohner warnte die Autofahrer mit einem aufgestellten Stuhl vor dem Loch in der Strasse. Die Bauverwaltung hat bereits mit der Reparatur der Fahrbahn begonnen. (27.09.2018)