Manavgat: Polizei fasst Einbrecher

Türkei Zeitung: Beute aus Einbrüchen

In Manavgat hat die Polizei einen Serien-Einbrecher verhaftet. Die Beamten konnten dem Mann fünfzehn Taten zuordnen, bei den er auf den Bildern von Überwachungskameras zu sehen ist. Der Verhaftete hatte so viele Wohnhäuser "geknackt", dass nicht einmal mehr eine ungefähre Stückzahl nennen konnte. In einer Kiste in seiner Wohnung fanden die Polizisten dutzendweise gestohlene Goldmünzen und Armbanduhren. Aber auch ungewöhnliche Beute hatte der Täter gemacht: unter anderem einen Elektrorasierer und zwei Taschenmesser. Sogar sieben Lira in kleinen Münzen liess er mitgehen. Der Richter erliess Haftbefehl. (13.03.2018)