Manavgat: Rabatt auf der Toilette

Türkei Zeitung: Toilette in Moschee

In Manavgat sorgten Rabatte an der Toilette einer Moschee für Unmut. Der Englischlehrer Mehmet Yaran führte zwei Touristen aus Estland durch die Külliye-Moschee. Als die drei Männer die sanitären Anlagen benutzen wollten, verlangte der Kassierer unterschiedliche Preise. Der türkische Lehrer sollte eine Lira bezahlen, für die beiden ausländischen Touristen sollte es umgerechnet jeweils 2,50 Lira kosten. Der Englischlehrer beschwerte sich über die schlechte Behandlung seiner Gäste. (26.04.2018)