Polizeidirektor von Alanya verhaftet

Polizeidirektor von Alanya verhaftet

Türkei-Zeitung: Polizei Alanya

In Alanya hat die Polizei ihren eigenen ehemaligen stellvertretenden Chef verhaftet. Der frühere Polizeidirektor wird beschuldigt, am sogenannten "Putschversuch" im Juli teilgenommen zu haben. Der Polizeioffizier soll Textnachrichten mit dem Handy-Programm ByLock verschickt haben. Deshalb wurde er in seiner Wohnung festgenommen. Ein Haftrichter schickte den Mann in das Gefängnis in Alanya-Mahmutlar. (28.03.2017)