Serik: Zwanzig Schafe gestohlen

Türkei Zeitung: Schafe kommen zurück

In Serik konnte die Jandarma zwanzig gestohlene Schafe den Besitzern zurückgeben. Vier Männer nahmen die Tiere von mehreren kleinen Bauernhöfen mit und luden sie auf die Pritsche eines Kleinlasters. Als sie die Tiere in Isparta verkaufen wollten, wurde der Kunde misstrauisch und alarmierte die Jandarma. Die Beamten betätigten sich als Viehtransporteure und brachten die Tiere zurück nach Serik. Die Diebe wurden dem Haftrichter vorgeführt. (13.02.2018)