Rudolf Wittig in Alanya gestorben

Gestern ist Rudolf Wittig nach langer schwerer Krankheit gestorben. Er wird am Donnerstag um 10.30 Uhr auf dem Friedhof von Alanya beerdigt werden.

Rudi Wittig und seine Frau Erika gehörten zu den ersten Deutschen, die nach Alanya zogen. Seit 2003 war er für unsere Zeitung als Redakteur tätig. Viele kennen ihn auch als Mitglied des Ausländerbeirates und durch seine Arbeit in der Kirchengemeinde von Alanya. (24.05.2011)