StartseiteNachrichten Türkei und Wirtschaft

In der Türkei fahren 460.487 Autos ohne Haftpflichtversicherung. Das sind 5,8 Prozent von 7.955.000 zugelassen Personenwagen. Diese alarmierenden Zahlen veröffentlichte heute die Regierung. Noch schlimmer sieht es bei den anderen Fahrzeuggruppen aus. Von 2.310.577 LKW und Lieferwagen haben 246.894 keine Versicherung, was 9,65 Prozent entspricht. Viel schlimmer sieht es bei Bussen und insbesondere Minibussen aus. Von 388.000 Bussen mit 8 bis 14 Sitzen fährt ein Sechstel ohne Versicherungsschutz. 57,4 Prozent von 830.000 Traktoren haben keine gültige Haftpflichtversicherung. Bei Motorrädern und Motorrollern fahren 37 Prozent ohne Versicherung.

Im Gegensatz zu Deutschland läuft die Haftpflichtversicherung in der Türkei immer nur für ein Jahr und verlängert sich nicht automatisch. Der Fahrzeugbesitzer muss zu seiner Versicherung und jedes Mal einen neuen Vertrag abschliessen. Die Polizei führt zwar häufiger Fahrzeugkontrollen durch und zieht nicht versicherte Fahrzeuge aus dem Verkehr. Je weiter man in die Berge kommt, desto grösser ist das Risiko, auf ein unversichertes Fahrzeug zu treffen. (16.11.2011)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

123.000 Ausländer Immobilieneigentümer
Türkei: Freikauf vom Wehrdienst
SitemapImpressum