StartseiteNachrichten Türkei und Wirtschaft

Türkei: Auto-Steuern werden erhöht

Die Sondersteuern beim Kauf neuer Fahrzeuge in der Türkei steigen erheblich an. Für PKWs bis 1.600 ccm sind 60 Prozent Sondersteuer zu zahlen. Bei Fahrzeugen zwischen 1.600 und 2.000 ccm wird der Satz auf 110 Prozent und bei Fahrzeugen über 2.000 ccm auf 160 Prozent erhöht. Auf diese Sondersteuer sind zusätzlich noch 18 Prozent Mehrwertsteuer zu zahlen.

Die Zulassungssteuer hat sich in den letzten zehn Jahren fast verdoppelt. Durch diese Sondersteuer sind Mittelklasse-Autos in der Türkei etwa doppelt so teuer wie z.B. in Deutschland. (29.11.2016)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Türkische Lira verliert 17 Prozent
Türkei beschlagnahmt ECE-Shoppingcenter
SitemapImpressum