StartseiteNachrichten Türkei und Wirtschaft

Türkei: Opferfest beginnt am Montag

Am Montag beginnt in der Türkei das Islamische Opferfest. An zahlreichen Verkaufsstellen werden Tiere angeboten, die zum Feiertag geschlachtet werden sollen. Bis einschliesslich Donnerstag sind alle Banken und Behörden geschlossen. Auch die grossen Einkaufsmärkte schliessen mindestens bis Dienstag. Die Polizei und die Jandarma achten wegen der überfüllten Strassen und Märkte vor dem Fest besonders auf die Sicherheit. An den Zufahrtsstrassen zu den Städten wurden zahlreiche Kontrollstellen eingerichtet. (09.09.2016)


Türkei entlässt 38.000 Häftlinge
Türkei: Sommerzeit auch im Winter
SitemapImpressum