StartseiteReiseseiten

Antalya: 50 Prozent weniger deutsche Touristen

Im Januar und Februar 2017 kamen in Antalya 50 Prozent weniger deutsche Touristen an als im ohnehin schon schlechten Vorjahreszeitraum. Bei Niederländern gab es 73 Prozent Minus. Österreichische Urlauber kamen 59 Prozent weniger. Bei Touristen aus Belgien waren es 62 Prozent und bei Polen 86 Prozent Rückgang.


Einreisestatistik Flughafen Antalya

Aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion kamen in den ersten zwei Monaten dieses Jahres 27.000 Personen in Antalya an. Das milderte den Gesamtrückgang etwas ab. (03.03.2017)


Bulgarien wird zum Türkei-Ersatzziel
Türkei: Hotelier sperrt Deutsche aus
SitemapImpressum