StartseiteReiseseiten

Antalya: 100 Hotels droht Konkurs

“Mindestens 100 Hotels in der Provinz Antalya werden Konkurs anmelden müssen“, sagte der Geschäftsführer des türkischen Hotelverbandes. Besonders stark betroffen sind die Hotels im Raum Kemer, bisher die “Russen-Hochburg“ der Türkei. Schon 2015 war ein hartes Jahr, weil die Anzahl der russischen Türkei-Urlauber um 1,1 Millionen sank. Dieses Jahr wird ein noch stärkerer Rückgang der russischen Urlauber erwartet.

Hinzu kommt, dass auch die anderen Quellmärkte rückläufig sind. Die deutschen Türkei-Buchungen sind um 25 Prozent eingebrochen, die polnischen sogar um 70 Prozent.

Hotelketten mit mehreren Hotels an der Türkischen Riviera wollen deshalb einige ihrer Häuser am Saisonbeginn erst gar nicht öffnen. Von der Krise sind die Hotellieferanten und die Angestellten stark betroffen. Pro Hotel sind 300-400 Angestellte und mindestens die doppelte Anzahl bei Lieferanten betroffen. (27.01.2016)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Türkei-Buchungen brechen stark ein
Riesen-Rückgang bei Russen-Urlaubern
SitemapImpressum