StartseiteReiseseiten

Antalya: 45 Prozent weniger Touristen

Im Jahr 2016 kamen 45 Prozent weniger Touristen an die Türkische Riviera als im Vorjahr. Von Januar bis Dezember 2016 kamen nur 5.734.407 ausländische Urlauber am Flughafen Antalya an. Im Vorjahr waren es noch 10.435.098 Urlauber.

Aus Deutschland kamen 1.975.355 und damit gut ein Drittel aller Urlauber. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das einen Rückgang von 34,2 Prozent.

Auf dem zweiten Platz liegt die Ukraine mit 572.700 Urlaubern (plus 82 Prozent). Aus Russland kamen 486.548 Personen. Das sind gegenüber dem Vorjahr (2.836.902) 82,8 Prozent weniger. Aus Skandinavien kamen 415.284 (Rückgang 45 Prozent) und aus Grossbritannien 333.995 Sonnenhungrige (minus 24 Prozent). Es folgen die Niederlande (306.280 – minus 30 Prozent), Belgien (143.427 – minus 39 Prozent), Polen (100.824 – minus 58 Prozent), Österreich (80.333 – minus 59 Prozent) und die Schweiz (77.722 – minus 53 Prozent). (05.01.2017)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Sunexpress: Jetzt 8 kg Handgepäck
Mardan Palace verliert drei Prozesse
SitemapImpressum