StartseiteReiseseiten

Antalya: 52 Prozent weniger Touristen

In den ersten acht Monaten kamen 52 Prozent weniger Touristen an die Türkische Riviera. Von Januar bis Augst 2016 kamen nur 3.387.498 ausländische Urlauber am Flughafen Antalya an. Im Vorjahr waren es noch 7.028.563 Urlauber.

Aus Deutschland kamen 1.502.000 und damit knapp die Hälfte aller Urlauber. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das einen Rückgang von 32 Prozent.

Aus Russland, Weissrussland und der Ukraine kamen 607.120 Personen. Das sind gegenüber dem Vorjahr (2.749.877) satte 78 Prozent weniger. Aus Skandinavien kamen 272.932 (Rückgang 43 Prozent) und aus Grossbritannien 209.179 Sonnenhungrige (minus 28 Prozent). Es folgen die Niederlande (190.527 – minus 31 Prozent), Rumänien (110.553 – plus 61 Prozent), Belgien (79.409 – minus 44 Prozent), Polen (57.697 – minus 65 Prozent), die Schweiz (57.091 – minus 54 Prozent) und Österreich (50.622 – minus 58 Prozent). (19.09.2016)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

DRV-Tagung in der Türkei abgesagt
Tourismuseinnahmen sinken um 65 Prozent
SitemapImpressum