StartseiteReiseseiten

DRV-Tagung in der Türkei abgesagt

Der Deutsche Reise Verband (DRV) hat seine Jahrestagung in Kuşadası abgesagt. Grund für die Absage sind die geringen Anmeldezahlen. Während im Vorjahr in Lissabon 850 Touristiker teilnahmen, gab es diesmal nur 300 Anmeldungen. Und in den letzten vier Wochen soll es wegen der aktuellen Situation in der Türkei auch noch zahlreiche Stornierungen gegeben haben.


DRV-Jahrestagung jetzt in Berlin

Deshalb zog der DRV jetzt die Reissleine. Zusammen mit dem türkischen Reisebüro-Verband TÜRSAB wurde die Absage beschlossen. "Wir bedauern es sehr, dass wir die Tagung nicht wie vorgesehen in Kuşadası durchführen können, sind aber überzeugt, dass wir in 2018 einen deutlich größeren Zuspruch erreichen werden“, sagte DRV-Präsident Fiebig.

Die DRV-Tagung findet stattdessen vom 27. bis 29. Oktober 2016 in Berlin statt.


Was ist der Deutsche Reise Verband (DRV)?

Der Deutsche Reise Verband (DRV) ist die Vertretung der deutschen Reiseveranstalter und der deutschen Reisebüros. Die Jahrestagung findet jedes Jahr in einer anderen ausländischen Destination statt. In der Türkei war der DRV zuletzt 2007 in Belek. (26.08.2016)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Bodrum: Hotelangestellte fordern Gehalt
Antalya: 52 Prozent weniger Touristen
SitemapImpressum