StartseiteReiseseiten

Flugverkehr teilweise lahmgelegt

Durch eine Störung bei der Deutschen Flugsicherung in Langen bei Frankfurt wurde der Flugverkehr in Teilen Deutschlands erheblich behindert. Weil am Vormittag die Funk- und Telefonanlage der Lotsen ausgefallen war, kam es zu Verspätungen und auch zu Flugausfällen auf den Flughäfen im Westen Deutschlands. Betroffen waren unter anderen Frankfurt, Düsseldorf, Köln/Bonn und Münster/Osnabrück. Nach anderthalb Stunden war die Störung zwar beseitigt, aber auch am Nachmittag starteten und landeten die Flugzeuge ein bis zwei Stunden später als geplant. Aus Langen steuert die Flugsicherung den gesamten Flugzeugverkehr im "unteren Bereich" bis 7.500 Meter Höhe. (21.12.2015)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

Travel24: Bilanz nicht korrekt?
1,1 Millionen weniger russische Urlauber
SitemapImpressum