StartseiteReiseseiten

Keine Kreuzfahrten in die Türkei

Auch 2017 wird kein Kreuzfahrschiff türkische Häfen anlaufen. Grund sind Sicherheitsbedenken. Die Türkei hatte früher jedes Jahr 1 – 2 Millionen Kreuzfahrttouristen. Dem Land entgehen dadurch Einnahmen von mehreren 100 Millionen Euro.

Bisher haben folgende Reedereien angekündigt, die Türkei in 2017 zu meiden:
- AIDA
- Costa
- TUI Cruises
- MSC
- Princess Cruises
- Royal Caribbean
- Norwegian Cruise Line
- Regent Seven Seas
- Oceania Cruises
- Holland America Line
- Carnival
- Cunard Line
- P & O
- Crystal Cruises
- Celebrity Cruises
(13.12.2016)


Hier kommen Sie zu ...

... weiteren Nachrichten aus Alanya, Side, Belek, Antalya, Kemer
... weiteren Nachrichten aus der Türkei, aus Istanbul und aus der Wirtschaft
... weiteren Artikel aus dem Bereich Reise und Urlaub
... zur Startseite

TUI-Fly: Currywurst für 7,00 Euro
Sunexpress: Jetzt 8 kg Handgepäck
SitemapImpressum